Ladakh

Willkommen auf dem Dach der Welt

Erleben Sie vielfältige Begegnungen auf dem Dach der Welt: buddhistisches Klosterleben, die grandiose Bergwelt des Himalaya und aufgeschlossene Menschen. 

Dolma-Reisen, das sind Pala N. Namgyal und Jutta Mattausch - ein starkes Team seit nunmehr zwei Jahrzehnten!

Pala N. Namgyal ist Ladakhi und lebt seit 22 Jahren in Deutschland. Er spricht fließend deutsch und versteht sich als Vermittler zwischen Ost und West.  Für Jutta Mattausch ist Ladakh seit Jahrzehnten Leidenschaft und zeitweise Wahlheimat. Sie ist die Autorin des renommierten Reiseführers "Ladakh und Zanskar" (Reise KnowHow Verlag). Unsere große Stärke und Leidenschaft sind Reisen in Kleingruppen, auf die Pala Namgyal Sie persönlich begleitet. 

Da Pala sein Land kennt wie seine Westentasche, wird er Ihnen unterwegs nicht nur die Highlights zeigen, sondern auch Kleinods nahebringen, abseits der frequentierten Routen. Es ist ihm eine Freude, Ihnen tiefe Einblicke in die ladakhische Kultur und in das Leben der Menschen seiner Heimat zu ermöglichen. 

Für den Sommer 2022 bieten wir Touren  für Reiselustige unterschiedlicher Interessen an. Lassen Sie sich auf unseren Links inspirieren!  

Haben Sie selbst einen Freundeskreis von Menschen oder Gleichgesinnten, mit denen Sie nach Ladakh reisen möchten?  Kontaktieren Sie uns gern: Wir werden Ihre Wunschtour zusammen stellen und Pala wird ab einer Gruppengröße von 8 Personen Ihr persönlicher Reiseführer sein.  

Ladakh hat viel zu bieten!

Wir freuen uns auf Sie!

Hinweis zu Corona: Nach zweijähriger Zwangspause durch die Pandemie sehen wir nun optimistisch dem kommenden Sommer im Himalaya entgegen. Die Einreise nach Indien ist seit Mitte November 2021 wieder möglich. Wie gehen davon aus, dass auch in Indien in den nächsten Monaten wieder mehr Normalität eintritt. In Ladakh selbst ist die Inzidenz derzeit (Stand Oktober 2021) niedrig, auch bedingt durch die geringe Einwohnerdichte und hohe Durchimpfung. Uns ist natürlich die Gesundheit unserer Reiseteilnehmer sowie der Menschen in Ladakh sehr wichtig. Daher benötigen alle unsere Reiseteilnehmer einen 2 G - Nachweis.  

Pala Namgyal

Pala Namgyal wurde in Ladakh im Dorf Saspol geboren. Nach seinem Studium in der südindischen Stadt Bangalore war er lange als Reiseleiter in Ladakh tätig; anschließend lebte er mehrere Jahre in buddhistischen Klöstern auf Sri Lanka und in Thailand.

Read more

altes ladakhisches Sprichwort

"Wenn ein Tal nur über einen hohen Pass

zu erreichen ist, kommen lediglich

schlimme Feinde oder gute Freunde" 

Sehenswertes

Leh

Lebendige Hauptstadt

Im Industal

Alte Klosterkultur

Samtblauer Pangongsee

Juwel des Hochlandes   

Der Südosten

Höhlenklöster und Eremiten

Blumengarten Nubra

Auf der alten Seidenstraße 

Indoarische Dörfer

Bei den Dha-Hanupas

Changtang

Hochland der Nomaden und Yaks 

Raues Zanskar

Entlegenes Königreich

Delhi

Metropole Indiens  

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.